Suche

balkan stories

„Für 1.000 Euro bist du sicher“

Yildirim ist österreichisch-türkischer Doppelstaatsbürger wider Willen. Damit der Kurde seine alte Staatsbürgerschaft los wird, verlangen Beamte am türkischen Konsulat viel Geld. Dass jetzt Listen mit angeblichen Doppelstaatsvürgern kursieren, verschärft sein Problem zusätzlich. Balkan Stories hat mit ihm gesprochen.

Weiterlesen „„Für 1.000 Euro bist du sicher““

Mostar na kiši

Mostar bei Sonne kann jeder. Interessant wird die von Touristen überlaufene Stadt im Regen. Eine Fotoreportage.

Weiterlesen „Mostar na kiši“

„Ich will mir beweisen, dass ich das kann“

Er zählt zu den bekanntesten deutschen Schriftstellern seiner Generation. Saša Stanišić hat mit jedem seiner drei Bücher für Aufmerksamkeit gesorgt und zu Recht Preise eingeheimst. In der Wiener Hauptbücherei hat er seine Kurzgeschichtensammlung „Der Fallensteller“ vorgestellt. Und über seine Sehnsucht gesprochen, einmal eine wirklich böse Figur zu schreiben.
Weiterlesen „„Ich will mir beweisen, dass ich das kann““

Ovo je bosanski humor

Dieses Video aus Bosnien bringt die Menschen in ganz Ex-Jugoslawien zum Lachen. Es zeigt einen Kroaten und einen Serben, die in Zagreb betteln. Oder so.

Weiterlesen „Ovo je bosanski humor“

I Thought I’d Write to Juliet

Heute jährt sich der Geburtstag von Tito zum 125. Mal. Der 1980 verstorbene Langzeitpräsident ist nach wie vor der populärste Politiker in den meisten Nachfolgestaaten Jugoslawiens. In seiner Stadtresidenz in Beograd, wo auch sein Grabmal ist, bekommt er nach wie vor Briefe.

Weiterlesen „I Thought I’d Write to Juliet“

Bahtalo Herdelezi! Srećan Đurđevdan!

Heute abend beginnt das wichtigste Fest der Roma am Balkan. Đurđevdan/(H)Erdelezi. Bis morgen abend bringt es Millionen in einem rauschenden Fest zusammen, die unterschiedliche Staatsangehörigkeiten haben, unterschiedliche Religionsbekenntnisse, und häufig genug auch unterschiedlichen Ethnien angehören.

Weiterlesen „Bahtalo Herdelezi! Srećan Đurđevdan!“

Wie Majda Turkić das Rote Wien sieht

Der Karl Marx-Hof ist das Symbol für das Rote Wien. Die bosnische Künstlerin Majda Turkić hat den größten Gemeindebau der Stadt für eine Reportage fotografiert.

Weiterlesen „Wie Majda Turkić das Rote Wien sieht“

„Wir brauchen jemanden, der den Brand löscht“

Dutzende Wiener Serbinnen und Serben haben am Samstag am Wiener Heldenplatz für mehr Demokratie in der alten Heimat demonstriert. Sie unterstützen die breiten Jugendproteste in Serbien gegen den neu gewählten Präsidenten Aleksandar Vučić. In einem Offenen Brief an Außenminister Sebastian Kurz forderten sie auch eine Balkanpolitik, die Demokratie statt Pseudostabilität unterstützt.

Weiterlesen „„Wir brauchen jemanden, der den Brand löscht““

Dino antwortet #kernliefert

Dino Šoše, Herausgeber des Wiener Migrantenmagazins Bum, wirbt mit einer Videoantwort auf Bundeskanzler Christian Kerns Kampagnenauftakt #kernliefert Werbung für die Wiener Integrationswoche. Im Gegensatz zum Original bleibt er authentisch. Und hat was zu sagen.

Weiterlesen „Dino antwortet #kernliefert“

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑