Suche

balkan stories

Crnjanski kehrt nach London zurück

Miloš Crnjanski kehrt Anfang März nach London zurück - in Gestalt der ersten englischsprachigen Übersetzung des Exilwerks Roman o Londonu des serbisch-jugoslawischen Schriftstellers. Damit ist ein Literaturklassiker über Entfremdung endlich einem internationalen Publikum zugänglich. "A Novel of London" heißt Miloš... weiterlesen →

Franjo und der seltsame Fall der gefälschten Drina

Franjo bringt mit von einem Bosnienaufenthalt Drina mit. Sie sind gefälscht. Franjo wusste das nicht. Mich stellt die Sache vor ein Rätsel. Der seltsame Fall der gefälschten Drina. Es gibt wahrscheinliche und unwahrscheinliche Dinge. Dass die mit Abstand günstigste und... weiterlesen →

Portrait eines Verrückten

KOSMO, etabliertes Medium für die ex-YU-Dijaspora in Österreich, stellt Balkan Stories und mich in einem langem Interview dar. Ein bisschen selbstironisch gesehen ist diese sehr nette Geschichte natürlich auch das Portrait eines liebenswerten Verrückten. Aber dazu steh ich. Und KOSMO... weiterlesen →

Zoe's Drum

This year, Belgrade's cultural spring will be ushered it with a powerful show one day after International Women's Day. One of Serbia's more prolific and certainly most courageous artists invites the public to explore her articstic record so far -... weiterlesen →

Spartakus će i dalje živjeti

The world mourns Hollywood's last legend. Kirk Douglas has died Wednesday night, aged 103 - actor, film maker, humanitarian and activist. Former Yugoslavia is a region where he is remembered particularly fondly - even though he never shot a film... weiterlesen →

Računaj na Rijeku!

Warum Rijeka seit wenigen Tagen zu Recht europäische Kulturhauptstadt ist, haben die Bürgerinnen und Bürger der kroatischen Hafenstadt bei der Eröffnung des Kulturhauptstadtjahres eindrucksvoll gezeigt. Wie sie das getan haben, könnt ihr hier sehen. In dieser Stadt lebt, was eine... weiterlesen →

Zu gut integriert

Das bosnische Portal Dunav versucht, einen Nazi-Skandal bei der Raiffeisenbank Bosnien herbeizuschreiben. Den Skandal gibt es nicht. Aber die Sache zeigt auf, dass sich bei Vorständen in einem Gastgeberland Perspektiven verschieben können. Und man als Österreicher trotzdem nicht alles machen... weiterlesen →

Serbien: Die verdrängten Mithelfer

SS, deutsche Wehrmacht und örtliche Kollaborateure ermordeten bis zu 80 Prozent der jüdischen Jugoslawen. Und zehntausende jugoslawische Roma. Vor allem die örtliche Mittäter- und Mithelferschaft wird gerne verdrängt oder schöngeredet. Das ist auch Fehlern in der jugoslawischen Erinnerungspolitik geschuldet. Ein... weiterlesen →

EU: Zum Beitritt verdammt

Die EU will sie nicht. Und doch bleibt den Nachfolgestaaten Jugoslawiens und Albaniens kaum eine Wahl als langfristig der EU beizutreten. Wunder sind keine zu erwarten. Nur ist die Alternative noch um einiges unattraktiver. Eine Analyse. Die deutsche Drogeriekette hat... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑