Suche

balkan stories

Schlagwort

Serbien

Im Zeichen des Regenschirms

Der noch ausbaufähige Tourismus am Balkan ist ein Markt mit harter Konkurrenz. Um Kunden anzulocken, setzen viele Agenturen auf "Free Walking Tours". Das geht mitunter zu Lasten der Fremdenführer. Reportage. Der flauschige Straßenhund trottet in einer Nebengasse der Baščaršija gezielt... weiterlesen →

Predrags Meisterstück

Kroatien sucht seinen letzten Serben. Zu verdanken ist das Regisseur Predrag Ličina. Er hat mit seinem ersten Spielfilm Posljednji Srbin u Hrvatskoj seine Heimat in ein apokalyptisches Szenario gestürzt, aus dem es nur einen Ausweg gibt. Es gibt nicht viele... weiterlesen →

verdrängt verachtet diskriminiert

In den Nachfolgestaaten Jugoslawiens sind Roma die am meisten und am brutalsten diskriminierte Minderheit. In meinem neuen Vlog zeige ich die Folgen der Ausgrenzung auf und analysiere einige der Ursachen. Mehr Informationen findet ihr hier: Bosna mora bolje. Nachruf auf... weiterlesen →

Underground im zweiten Stock

Petar zeigt mit die beinahe verruchten Seiten des Beograder Nachtlebens. Bei unserer Erkundungstour sind wir in königlicher Begleitung. Eine Fotoreportage. Es gibt in dieser Stadt vermutlich nichts, was Petar Janjatović nicht kennt. So wie diesen Club im zweiten Stock in... weiterlesen →

Die Eskalation. Eine Erinnerung.

Vor 20 Jahren begann die NATO, Rest-Jugoslawien zu bombardieren. Es war die Eskalation des Kosovo-Kriegs, in dem jugoslawische Truppen massive Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit begangen hatten. Die langjährige Journalistin Livia Klingl hat diesen Tag in Beograd erlebt. Es... weiterlesen →

60 von fünf Millionen

Nicht nur in Beograd sind gestern Menschen gegen Staatspräsident Aleksandar Vučić auf die Straße gegangen. Auch in Wien haben Dijaspora-Serbinnen- und Serben ihre Unzufriedenheit mit den Zuständen in der alten Heimat zum Ausdruck gebracht. Balkan Stories hat einen kleinen Beitrag... weiterlesen →

Der unbekannte Freund

Wie ein lieber Freund 20 Euro in einem Schanigarten im Čuburski Park in Beograd 2.000 Dinar verliert. Und wie ich unfreiwillig einen wesentlichen Beitrag zu diesem Verlust leiste. Hektisch steigt der Mann aus dem Taxi. Lächelnd kommt er auf Marko*... weiterlesen →

Der Wahnsinn tötet ein Kind

Im Kanton Sarajevo ist vor wenigen Tagen ein Baby an Masern gestorben. Es ist das erste Opfer einer Masernepidemie, bei der mindestens 113 Menschen infiziert wurden. Verantwortlich sind Eltern, die ihre Kinder nicht impfen lassen. Dieses Problem wächst in allen... weiterlesen →

Was Bleiburg und Višegrad verbindet

Bleiburg/Pliberk und Višegrad sind in den vergangenen Tagen wegen nationalistischer bzw. neofaschistischer Umtriebe in die Schlagzeilen geraten. In Bleiburg wird die Gedenkmesse für kroatische Faschisten verboten. In Višegrad sind Neo-Četniks aufmarschiert. Die beiden Ereignisse verbindet mehr, als man denkt. Titelbild:... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑