Ceca, Papierfähnchen und Bokis Strandbücher

Ein Bosnier lebt davon, Bücher am Strand von Herceg Novi zu verkaufen. Eltern gehen mit ihrer gelähmten Tochter ins Meer. Eine Frau bringt ihrem Welpen Schwimmen bei. Drei junge Mädchen hören Turbofolk. Montenegrinische Fahnen sind aus. Reportage vom Ende einer Touristensaison.

„Ceca, Papierfähnchen und Bokis Strandbücher“ weiterlesen

Srđan Aleksić-Preis wird international

Der Srđan Aleksić-Preis für Journalismus wird heuer international ausgeschrieben. Nominiert werden können Journalistinnen und Journalisten aus Bosnien, Serbien, Kroatien und Montenegro. Bislang war der renommierte Preis nur innerhalb Bosniens vergeben werden. Organisiert werden Auswahl und Verleihung von namhaften kritischen Medien und Einrichtungen.

„Srđan Aleksić-Preis wird international“ weiterlesen

It’s not Just a Match. It’s About Burek.

This Friday night’s Nations League match between Bosnia and Montenegro will be about much more than just football (soccer). Mocking a central Bosnian peculiarity, Montenegrin fans provoked and taunted not only Bosnian fans but Bosnians in general. Many Bosnian fans hope this will not be unanswered this time.

„It’s not Just a Match. It’s About Burek.“ weiterlesen

Trebinje von seiner schönsten Seite

Wie ich auf meiner Reise nach Trebinje plötzlich ohne Quartier dastehe. Wie das zu meinem schönsten Erlebnis in dieser wunderschönen Stadt in der bosnischen Herzegovina führt. Und was das alles mit Thessaloniki zu tun hat.

„Trebinje von seiner schönsten Seite“ weiterlesen

Die dürstende Schönheit

Die Touristenstadt Herceg Novi in Montenegro ist seit einer Woche beinahe ohne Wasser. Nur an vier Stunden am Tag wird Wasser eingeleitet. Die Hauptzuleitungen werden gerade gereinigt, heißt es. Warum das gerade in der Touristensaison passiert, ist unklar. Das verschärft das Problem nur.

„Die dürstende Schönheit“ weiterlesen

Wo man den Meister lächeln sieht

Eine kleine Villa in Herceg Novi war jahrelang Ivo Andrićs Rückzugsort. Heute beherbergt sie ein Museum zu Ehren des Literaturnobelpreisträgers. Und zeigt das schwierige Verhältnis zwischen literarischer Würdigung und touristischer Verwertung von Jugoslawiens bedeutendstem Schriftsteller auf.

„Wo man den Meister lächeln sieht“ weiterlesen

Nahrung für die Seele. LESEPROBE

Autoren aus dem ehemalige Jugoslawien finden nur schwer eine internationale Bühne. Auf die Autorinnen aus der Region trifft das umso mehr zu. Das soll ein Band mit Kurzgeschichten ändern, dessen Veröffentlichung soeben vorbereitet wird. Übersetzt von Will Firth geben in diesem Band die Werke von 16 Autorinnen aus Serbien und Montenegro Nahrung für die Seele.

„Nahrung für die Seele. LESEPROBE“ weiterlesen

Spreading The Love

There aren’t many people that are so dedicated to bringing new people to Montenegro as Sarah Pavlović. Her booking platform Montenegro Pulse combines in depth information and passion for the small Balkan nation. That’s not just unusual in itself. It’s also that Sarah is originally quite literally from the other end of the world.

„Spreading The Love“ weiterlesen

Auf ins siebte Jahr

Balkan Stories ist sechs geworden. Und zum reichweitenstärksten deutschsprachigen Blog über den Balkan. Danke für eure Treue und die vielen Anregungen, Tipps, Ratschläge und noch viel mehr. Es waren spannende Zeiten. Und werden es hoffentlich bleiben.

„Auf ins siebte Jahr“ weiterlesen