Suche

balkan stories

Schlagwort

Bücher

Ganz Paris ist voller Bücher

Eine Reise nach Paris. Das ist der Lebenstraum von Florin Beqiri, Buchstandbetreiber in Prishtina. Bislang ist die Reise am Visaregime der EU gescheitert. Und an der Politik seiner Heimatstadt. Eine Traube Menschen hat sich Florin Beqiris Bücherstand gewidmet. Der besteht... weiterlesen →

„Das Schlimme haben immer die Anderen erlebt“

Mit ihrem Buch "Über/Leben im Krieg" hat die Wiener Journalistin Adisa Begić sieben Menschen eine Stimme gegeben, die sonst nicht gehört werden. Sieben Menschen, die aus dem Krieg in Bosnien nach Österreich geflüchtet sind. Vergleichbare Werke auf Deutsch gibt es... weiterlesen →

Titos letzter Soldat

Er kämpft für den guten Ruf seines ehemaligen Oberkommandierenden und des Landes, das er geschworen hat, zu verteidigen. Und bessert so seine karge Pension auf. Balkan Stories hat Titos letzten Soldaten getroffen. Ein alter Mann mit Hut und Trenchcoat sitzt... weiterlesen →

Eine persönliche Chronik

Mit "Die zweite Heimat" hat Josef Trabert eine persönliche Chronik über sein Leben verfasst, seine Kindheit in Südungarn, gewissermaßen am Rand des Balkans, die Vertreibung und seinen Neubeginn in Deutschland. Es ist ein Stück Sozialgeschichte in der Tradition der "Oral... weiterlesen →

Reisen, um davon zu erzählen

Ein Wiener mit bosnischen Wurzeln hat einen der umfangreichsten Reiseführer über sein Heimatland geschrieben. Ohne großen Verlag hat es Amel Salihbašić zum Verkaufserfolg gemacht. Das sagt auch viel über die politische Situation in Bosnien aus. Es ist eine Mischung aus... weiterlesen →

Reisen im Kopf

Weihnachten naht. Wenn man schon schenken will, bitte Sinnvolles. Balkan Stories Blog hat ein paar Empfehlungen für Balkan-Reisen im Kopf. "Kein Meer". Mit diesem Titel legt die Wiener Journalistin Olja Alvir ihr Romandebüt vor. Aus der Perspektive der jungen Lara... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑