Suche

balkan stories

Schlagwort

Ratko Mladić

The Japanese Who Knows No Fear

This Japanese tourist loves the Croatian Football Team very much. So much that he wears it in a place most people don't dare. At least not until Wednesday.This is so much more than a lucky photo by Tomislav Božak from Rijeka.... weiterlesen →

Kaffee gegen das Vergessen

Am 11. Juli jährt sich der Völkermord von Srebrenica. 1995 ermordete die Armee der Republika Srpska unter dem Kommando von Ratko Mladić mehr als 8.000 Bosnjaken. Mit ihrem nomadischen Denkmal ŠTO TE NEMA will die bosnisch-amerikanische Künstlerin Aida Šehović am... weiterlesen →

Der Kult der neuen Märtyrer

Der kroatische Kriegsverbrecher Slobodan Praljak wird von Konservativen und Neofaschisten in seiner Heimat wie ein Märtyrer verehrt. An seinem Begräbnis vergangene Woche nahmen zwei Minister teil. Ihnen gilt er als Held wie Ratko Mladić vielen Serben. Der, den die Massen... weiterlesen →

Sich dem Trauma annähern

Das blutige 20. Jahrhundert hat in Ex-Jugoslawien eine Reihe kollektiver Traumata verursacht. Sie prägen die Sichtweise auf die Welt bis heute. Mit ihnen setzt sich eine Reihe von literarischen Werken auseinander, die man gelesen haben sollte, wenn man die Menschen... weiterlesen →

Vreme je za drugu Srbiju!

Die offiziellen Vertreter des serbischen Volkes bagatellisieren das Urteil des ICTY gegen Ratko Mladić. Sie verbreiten Verschwörungstheorien und verharmlosen die serbischen Kriegsverbrechen im Jugoslawienkrieg. Mit ihren Aussagen nehmen sie die Serbinnen und Serben in Geiselhaft des nationalistischen Revisionismus. Es ist... weiterlesen →

Späte Gerechtigkeit

Schuldig des Völkermords von Srebrenica und Kriegsverbrechen in anderen Teilen Bosniens. So lautet das Urteil des Internationale Strafgerichtshof für das ehemalige Jugoslawien (ICTY) am Mittwoch gegen Ratko Mladić. Mladić war Befehlshaber der Streitkräfte der Republika Srpska während des Bürgerkriegs in... weiterlesen →

„Das Schlimme haben immer die Anderen erlebt“

Mit ihrem Buch "Über/Leben im Krieg" hat die Wiener Journalistin Adisa Begić sieben Menschen eine Stimme gegeben, die sonst nicht gehört werden. Sieben Menschen, die aus dem Krieg in Bosnien nach Österreich geflüchtet sind. Vergleichbare Werke auf Deutsch gibt es... weiterlesen →

Još ste živi…

Heute ist Dan Republike. Der Tag der Republik war einer der höchsten Feiertage des ehemaligen Jugoslawien. Auch heute wird er von hunderttausenden Menschen begangen. Er ist nicht die einzige sichtbare Symbol des untergegangenen Staats. Dieser Photo-Essay ist in leicht veränderter... weiterlesen →

A Just Verdict, A Botched Sentence

The International Criminal Tribune for Former Yugoslavia (ICTY) has found the former President of Republika Srpska, Radovan ‪Karadžić, guilty of war crimes, crimes against humanity and genocide for his role in the civil war in Bosnia in the 90's. He was... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑