Suche

balkan stories

Schlagwort

Essen

Die Party

Wie ich in Banja Koviljača in eine Party von Partizan-Fans gerate. Und ein phänomenales Pilzgericht probiere. Die Männer sitzen gebannt auf den Hockern und zwei Sesseln in Dagis Lokal. Sie fixieren den Flachbildschirm an der Decke. Was ist hier los,... weiterlesen →

Warten auf den Donner der Kanone

Im Ramadan gibt es nichts, was viele Sarajli sehnlicher erwarten als den Donner der Kanone auf der Žuta tabija, der Gelben Festung, über der Stadt. Abend für Abend wird sie zum Zentrum eines für westliche Augen vielleicht exotischen Schauspiels, das... weiterlesen →

Wie Österreich den Balkan vernichtet

In heimischen Betriebskantinen und auf den Mittagsmenüs heimischer Restaurants wird regelmäßig der Balkan grausamst vernichtet. Den Österreichern nicht zur Ehre gereichend, bleibt dieses Kulturbanausentum meist konsequenzenlos. Eine nüchterne Polemik. Man kann froh sein, dass Diplomaten aus den Nachfolgestaaten Jugoslawiens nie... weiterlesen →

Beim Ganter

Wenn du Petar in Beograd triffst, hat er immer einen Geheimtipp. Diesmal gehen wir zum Gusan, zu Deutsch: Ganter. Ein unscheinbares und hervorragendes Restaurant in der Nähe vom Slavija-Platz und die Rettung mancher Spitalspatienten. "Hier kommen viele Patienten vom nahe... weiterlesen →

Kod Kineza

Volim balkansku hranu, ali poslije tri sedmice u Srbiji , Bosni i Hrvatskoj trebalo mi je nešto drugo. I zato smo otišli kod Kineza. Bio sam radoznao kakvi su kineski restorani u Ex - Jugoslaviji*. Da li su kao kod... weiterlesen →

Im Jugo-Beisl

Jelena hängt mir die Verantwortung um. Mina enthüllt den Erfolg der Teheraner Schweinefleisch-Mafia. Das Jahr hat Geburtstag und stirbt. "Also, du bist verantwortlich", teilt mir Jelena mit. Ihr Blick verrät mir, ein Nein gibt's nicht. Eine Minute ist's noch. "Wieso... weiterlesen →

Things The World Doesn’t Need

A new episode of the series "Things The World Doesn't Need". Found at Ulica Maršala Tita in Sarajevo. It probably doesn't get any more superfluous than McDonald's on the Balkans. Even when you don't look at it from anti-imperialist point... weiterlesen →

Balkanska noć

One of the advantages of living in my part of Vienna clearly is that you don't have to travel very far to get to the next Balkan party. The opening of the restaurant Ostrog was a pretty large one at... weiterlesen →

The Kitchen Debate Or: The Language Thing Pt IV

Part IV of a series on observations on those minor linguistic differences in the language formerly known as Serbocroatian. And this time a bit beyond - for it does concern something that's among the most important things for people on... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑