Suche

balkan stories

Kategorie

Kroatien

Das begrenzte Glück von Darko Kunac

Der dalmatinische Fischer Darko Kunac hat mit einer geheimnisvollen Box vielleicht den Fund seines Lebens gemacht. Glück bringt der ihm keines. Und das kroatisches Portal morski.hr sieht sich nach einem Bericht über den Fund Cyberattacken aus den USA ausgesetzt. Sicher... weiterlesen →

Ivana, die aufrechte Heldin

Nicht nur kroatische Antifaschisten haben eine neue Heldin. Im Netz kursiert ein Schreiben, wie die kroatische Bürgermeisterin Ivana Marković das Bleiburg-Organisationskommittee in die Schranken weist. Es ist einmalig. Republik Kroatien Gespanschaft Split-Dalmatien Stadt Supetar (...) Bleiburger Ehrenzug (PBV – Počasni... weiterlesen →

Doppelt so lustig wie Venedig

Er ist wahrscheinlich doppelt so lustig wie in Venedig: Der Karneval von Rijeka. Er gilt als Höhepunkt des Fasching in Kroatien. Die Tourismuswerbung bemüht sich eifrig, die im Westen fast unbekannte Faschingstradition in Kroatien an seinem Beispiel bekannter zu machen.... weiterlesen →

Jutro u Rijeci

Das Stadtzentrum von Rijeka wacht jeden Tag im Rhythmus des Großen Markts direkt beim Hafen auf. Ein paar Impressionen. Märkte sind am Balkan wesentlich wichtiger als in Deutschland und Österreich. Von Kroatien bis Mazedonien sind sie die wichtigsten Nahversorger der... weiterlesen →

Kroatischer Straßentango

Istrien, heißt es, macht die Menschen offener und spontaner. Und das durchaus in Kombinationen, die man nicht erwarten würde, wie dieser Lokalaugenschein zeigt. Am liebsten hätte ich diesen Eintrag "Kroatischer Asphalttango" getauft. Klingt verruchter als Straßentango. So nach B-Movie mit... weiterlesen →

Sturm über Russland

Mit einem Youtube-Video verspielt das kroatische Verteidigungsministerium die großen Sympathien für das kroatische Fußballnationalteam in Serbien. Ein Pilot beschwört dort einen "Sturm" in Russland. Das ist eine Anspielung auf kroatische Kriegsverbrechen im Jugoslawien-Krieg. Ein Gastbeitrag von Max Bitter. "Krila 'Oluje'... weiterlesen →

Lupiga sagt Danke

In einem Video bedanken sich die Redaktion von Lupiga und Edo Maajka bei den vielen Unterstützerinnen und Unterstützern, die mit ihren Spenden dem kritische und unabhängige kroatische Medienportal ein Weiterleben ermöglicht haben. Man muss die Sprache nicht besser können als... weiterlesen →

Sie haben es wieder getan

Im Herzen Zagrebs haben fanatische Nationalisten auch dieses Jahr eine Messe für Ustaša-Führer Ante Pavelić gefeiert. Die Journalistin Una Hajdari hat diese Messe für Kroatiens obersten Faschisten für Open Democracy dokumentiert. Was in Deutschland und Österreich unmöglich wäre, genießt in... weiterlesen →

Die Stimme des Anderen Kroatien bleibt!

Lupiga hat es geschafft. Dank einer Spendenkampagne ist die Finanzierung des kritischen und unabhängigen kroatischen Nachrichtenportals bis auf weiteres gesichert. Hunderte Unterstützerinnen und Unterstützer aus dem ehemaligen Jugoslawien und darüber hinaus haben innerhalb von nur zehn Tagen 20.000 Dollar gespendet.... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑