Suche

balkan stories

Schlagwort

Kroatien

Sretan Osmi Mart!

Zum Internationalen Frauentag präsentiert Balkan Stories exklusiv ein neues Buch aus dem Verlag danube books, das den Einfluss von 64 starken Frauen auf das Leben entlang der Donau von Ulm bis Temesvar vorstellt. danube women stories Vol 2 erscheint in... weiterlesen →

Franjo und der seltsame Fall der gefälschten Drina

Franjo bringt mit von einem Bosnienaufenthalt Drina mit. Sie sind gefälscht. Franjo wusste das nicht. Mich stellt die Sache vor ein Rätsel. Der seltsame Fall der gefälschten Drina. Es gibt wahrscheinliche und unwahrscheinliche Dinge. Dass die mit Abstand günstigste und... weiterlesen →

Računaj na Rijeku!

Warum Rijeka seit wenigen Tagen zu Recht europäische Kulturhauptstadt ist, haben die Bürgerinnen und Bürger der kroatischen Hafenstadt bei der Eröffnung des Kulturhauptstadtjahres eindrucksvoll gezeigt. Wie sie das getan haben, könnt ihr hier sehen. In dieser Stadt lebt, was eine... weiterlesen →

EU: Zum Beitritt verdammt

Die EU will sie nicht. Und doch bleibt den Nachfolgestaaten Jugoslawiens und Albanien kaum eine Wahl als langfristig der EU beizutreten. Wunder sind keine zu erwarten. Nur ist die Alternative noch um einiges unattraktiver. Eine Analyse. Die deutsche Drogeriekette hat... weiterlesen →

Was will die EU am Balkan?

Das Interesse der EU am Balkan scheint abgeflaut zu sein. Albanien und Nordmazedonien werden nicht in den Kreis der Beitrittskandidaten aufgenommen. Die Verhandlungen mit Serbien ziehen sich. Und doch üben EU-Staaten weiter Druck auf den Balkan. Warum das so ist,... weiterlesen →

Das begrenzte Glück von Darko Kunac

Der dalmatinische Fischer Darko Kunac hat mit einer geheimnisvollen Box vielleicht den Fund seines Lebens gemacht. Glück bringt der ihm keines. Und das kroatisches Portal morski.hr sieht sich nach einem Bericht über den Fund Cyberattacken aus den USA ausgesetzt. Sicher... weiterlesen →

Es war einmal das schlimmste Lager Europas

Das illegale Flüchtlingslager Vučjak bei Bihać in Bosnien ist geräumt. Die bosnische Polizei brachte am Dienstag etwa 600 Flüchtlinge in eine Kaserne in der Nähe von Sarajevo. Das Lager galt als das schlimmste Europas und war ohne Genehmigung vom Bürgermeister... weiterlesen →

Vučjak: Der Wahnsinn eskaliert

Die Lage in Vučjak ist am Freitag eskaliert. Der bosnische Sicherheitsminister wollte die Flüchtlinge aus dem Skandallager in menschenwürdige Unterkünfte verlegen lassen. Der Bürgermeister von Bihać hat das untersagt - und lässt laut Medienberichten die Polizei auffahren. Dragan Mektić, Sicherheitsminister... weiterlesen →

Wo niemand hinsehen will

Nach wie vor ist das Skandallager Vučjak bei Bihać in Bosnien nur eine Randnotiz der europäischen Politik. Flüchtlingshelferinnen und eine österreichische Politikerin wollen das ändern. Warum das notwendig ist, dokumentiert Balkan Stories in dieser Videoreportage. https://www.youtube.com/watch?v=sw0v3cUNvWE Balkan Stories berichtete in... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑