Suche

balkan stories

Schlagwort

Roma

Zwei unbedingte Reisetipps

Der Frühsommer 2020 bringt zwei Studienreisen, die niemand auslassen sollte, der am Balkan interessiert ist. Mara Puškarević, Gründerin der Berliner Praxis Reisen, führt durch Geschichte und Gegenwart (Ex-)Jugoslawiens und bringt in einer zweiten Reise den Teilnehmenden die revolutionäre Ästhetik des... weiterlesen →

Nišer Straßenszene. 2019.

Dinge, die man in Europa nicht sehen möchte. Ein Nachmittag in Niš. Der Kampf zwischen einem Kellner und drei Brüdern, im Hinter- und machmal im Vordergrund Straßenhunde. Für die Brüder geht's ums Überleben. In der Seitengasse der Obrenovićeva im Nišer... weiterlesen →

verdrängt verachtet diskriminiert

In den Nachfolgestaaten Jugoslawiens sind Roma die am meisten und am brutalsten diskriminierte Minderheit. In meinem neuen Vlog zeige ich die Folgen der Ausgrenzung auf und analysiere einige der Ursachen. Mehr Informationen findet ihr hier: Bosna mora bolje. Nachruf auf... weiterlesen →

Der Wahnsinn tötet ein Kind

Im Kanton Sarajevo ist vor wenigen Tagen ein Baby an Masern gestorben. Es ist das erste Opfer einer Masernepidemie, bei der mindestens 113 Menschen infiziert wurden. Verantwortlich sind Eltern, die ihre Kinder nicht impfen lassen. Dieses Problem wächst in allen... weiterlesen →

Berlin Balkanizacija

Robert Rigney, Balkan traveller, music aficionado, part time American James Bond in the eyes of many Serbs and others, and most of all writer and journalist makes his comeback in Balkan Stories. It wouldn't be Robert if it wasn't with... weiterlesen →

Kind für einen Augenblick

Ein etwa zehnjähriges Roma-Mädchen arbeitet an einem Sonntagvormittag auf den Straßen Beograds für seinen Lebensunterhalt. Und ernährt vermutlich die Familie mit. Für einen Augenblick wenigstens darf es Kind sein. Drei Frauen verlassen ein Bekleidungsgeschäft auf der Knez Mihajlova kommen, der... weiterlesen →

Halbbalkanische Stadtnotiz

Ein graues Haus in Ottakring, am Gürtel. Wo für viele der Balkan beginnt. Eine jung wirkende Frau sitzt davor. Sie zählt nicht zu den Gewinnerinnen unserer Gesellschaft. Sie ist am falschen Ort geboren. Eine wilde Notiz aus sich langsam ordnenden... weiterlesen →

Senada, Šemsa, Sandra, Danis und Mirela brauchen Euch

Senada, Šemsa, Sandra, Danis und Mirela brauchen Euch. Sie sind die Familie von Nazif Mujić aus Bosnien. Der Gewinner des Silbernen Bären der Berlinale 2013 ist im Februar plötzlich verstorben. Seine Familie steht vor dem finanziellen Nichts. Regisseur Zoran Solomun... weiterlesen →

Die Hochzeit in der ewigen Baustelle

Er gilt als Traumlocation für Hochzeiten in Serbien. Und als Beograds ewige Baustelle. Der Hram Svetog Save, der Dom des Heiligen Sava. An ihm wird mit Unterbrechungen seit 1935 gebaut. Es ist erstaunlich, wie schnell die Hochzeitsgesellschaft aus drei Dutzend Leuten... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑