Suche

balkan stories

Schlagwort

Medien

„Wir werden da sein“

Die Angelobung von Aleksandar Vučić als neuer Präsident Serbiens konnten sie nicht verhindern. Die Mitglieder der Protestbewegung gegen Vučić sehen sich aber als möglichen Keim für eine breite demokratische Bewegung für die Ära nach ihm. Balkan Stories hat sie Ende Mai besucht und sie gefragt, was sie antreibt. Ein Stimmungsbild.

Weiterlesen „„Wir werden da sein““

Geschichte erfinden mit der Jungen Welt

Das kleine linke deutsche Blatt „Junge Welt“ hat mit einer Reportage über Andrićgrad ein Lehrbeispiel für nationalistischen Revisionismus  veröffentlicht. Den Text kann man so nicht stehen lassen.

Weiterlesen „Geschichte erfinden mit der Jungen Welt“

Balkan Insight Goes Tabloid

Balkan Insight, the main outlet of Balkan Investigative Research Network, seems to have gone over to the tabloid side of media. Their piece on the upcoming wedding of the wannabe heir to the Albanian throne is cheap royalist propaganda mixed with a bit of glamour.

Weiterlesen „Balkan Insight Goes Tabloid“

Balkan Stories ist berühmt. Ein bisschen.

Balkan Stories ist berühmt. Ein bisschen. Fast. Die Duden-Affäre um die Definition des Begriffs Ustaša und das Interview mit dem serbischstämmigen deutschen Historiker Dario Vidojković haben in drei Ländern ein kleines Medienecho ausgelöst.

Weiterlesen „Balkan Stories ist berühmt. Ein bisschen.“

Die Wortkunde in der taz: Ustaša

Die Duden-Affäre um den Begriff Ustaša, an deren Aufarbeitung Balkan Stories maßgeblich beteiligt war, ist auch zum Thema einer Glosse geworden, die ich für die taz geschrieben habe.

Weiterlesen „Die Wortkunde in der taz: Ustaša“

Bečki Balkan

Almost 200.000 Viennese were born in Ex-Yugoslavia or born to parents who were. That is around 10 per cent of the city’s population. Most of them live in working class neighborhoods. Like the one I live in. A photo essay.

Weiterlesen „Bečki Balkan“

Jer smo ljudi.

Serbia, Croatia and Slovenia are just as affected by the refugee situation as Austria and Germany. The news and pictures a Western audience gets about the situation on the Balkans seems a bit unbalanced, to say the least.

Weiterlesen „Jer smo ljudi.“

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑