Suche

balkan stories

Schlagwort

Ivo Andrić

Die zweieinhalb Leben des Ivo A.

Ich suche Ivo Andrić. Peter Handke verfolgt mich. Reportage einer Suche nach Literatur zwischen Kunst und Vereinnahmung und dem kulturellen Erbe Jugoslawiens.

Weiterlesen „Die zweieinhalb Leben des Ivo A.“

Geschichte erfinden mit der Jungen Welt

Das kleine linke deutsche Blatt „Junge Welt“ hat mit einer Reportage über Andrićgrad ein Lehrbeispiel für nationalistischen Revisionismus  veröffentlicht. Den Text kann man so nicht stehen lassen.

Weiterlesen „Geschichte erfinden mit der Jungen Welt“

Wo imaginierte Geschichte Zukunft verspricht

Keiner kennt Saša Stanišić. Die besten Nutten gibt’s in Vietnam. Schuld ist die CIA. Reportage aus Višegrad, wo die einzige Hoffnung auf Zukunft in einer imaginierten Geschichte liegt.

Weiterlesen „Wo imaginierte Geschichte Zukunft verspricht“

Portrait einer Visitenkarte

Sie ist nicht nur das Aushängeschild der Republik Österreich in Serbien. Sie ist auch zu einem Drehkreuz der serbischen Annäherung an die EU geworden. Die österreichische Botschaft in Beograd. Ein Portrait.

Weiterlesen „Portrait einer Visitenkarte“

Der Bildhauer von Travnik

Viele Travniker kämpfen darum, das Erbe des berühmtesten Sohns der Stadt als über-ethnischen Schriftsteller zu bewahren: Ivo Andrić. Einer dieser Kämpfer ist ein Mann, von dem man es nicht auf den ersten Blick erwarten würde. Er ist auch einer der talentiertesten Künstler der Stadt.

Weiterlesen „Der Bildhauer von Travnik“

Der österreichische Ivo Andrić. Beinahe.

Heute jährt sich der Geburtstag von Bert Brecht. Der gebürtige Augsburger wäre beinahe zur österreichischen Version von Ivo Andrić geworden.

Weiterlesen „Der österreichische Ivo Andrić. Beinahe.“

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑