Suche

balkan stories

Schlagwort

Soziales

„210 Euro Mindestlohn sind Politik zu viel“

Sozialabbau, weniger Kollektivverträge, weniger Lohn und weniger Rechte. Das hat die sich selbst als wirtschaftsfreundlich bezeichnende Politik in Bosnien auf internationalen Druck den Menschen gebracht, die von ihrer Arbeit leben müssen. Einer, der gegen diese Politik kämpft, ist Selvedin Šatorović, Vizepräsident des Dachverbands der Gewerkschaften in der Federacija, im bosnisch-kroatischen Teilstaats Bosnien. Balkan Stories hat mit ihm gesprochen.

Weiterlesen „„210 Euro Mindestlohn sind Politik zu viel““

Die zwei Wochen des Fardil

Der Schulbeginn ist die Zeit, die viele bosnische Eltern fürchten. Schulbücher sind ruinös teuer. Für Menschen wie Fardil schafft das eine Nische. Er lebt davon, gebrauchte Schulbücher zu verkaufen.

Weiterlesen „Die zwei Wochen des Fardil“

Der Club von der Zweierlinie

Auf ein Bier mit den Obdachlosen von Beograd, an einer Ecke wo Glanz und Elend aufeinanderprallen. Über das Leben am Rande einer Hauptstadt. Und die Wichtigkeit von Straßenbahnen.

Weiterlesen „Der Club von der Zweierlinie“

Party, Life and Santa

Beograd is a city that has gained – and well earned – a reputation as a great place to party at. That most people’s lives aren’t as much fun most of the time is easily forgotten and overlooked. And maybe that’s why people in Beograd love to party as hard as they can.

Weiterlesen „Party, Life and Santa“

Von Steinen und Menschen

Rassismus gegen Roma wird am Balkan und anderen Teilen Osteuropas offen ausgelebt. Zu der hier beschriebenen Szene im Zentrum von Beograd hätte genauso gut in Sarajevo, Bratislava oder Budapest kommen können.

Weiterlesen „Von Steinen und Menschen“

The Language Thing

In those successor countries of Ex-YU whose language was formerly known as Serbocroatian, language has often become a means of setting people apart, marking the lines between ethnicites. While most of that primarily concerns bureaucracy and government affair, in Bosnia it is visible in everyday life. Part I of a series of observations.

Weiterlesen „The Language Thing“

Muzej je otovoren

There are good news to be told from a journey to the heart of the Balkans. And some not so good news on this trip to Bosnia. That may seem absurd to people from the privileged West. Dire circumstances the people of Bosnia have to put up with every day.

Weiterlesen „Muzej je otovoren“

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑