Suche

balkan stories

Schlagwort

Johannes Eigner

Portrait einer Visitenkarte

Sie ist nicht nur das Aushängeschild der Republik Österreich in Serbien. Sie ist auch zu einem Drehkreuz der serbischen Annäherung an die EU geworden. Die österreichische Botschaft in Beograd. Ein Portrait. Eine Tasse Meinl-Kaffee steht vor mir im Büro von... weiterlesen →

Mein Balkan-Lesesommer

Der Sommer ist halb um. Ein paar Lesetipps für Spät-Urlauber. Oder Menschen, die nach dem Urlaub noch mal im Kopf verreisen wollen. Diese Bücher haben meinen Sommer verschönt und sollten in keinem Reisegepäck fehlen. Der Trost des Nachthimmels Dževad Karahasan... weiterlesen →

Verdrängen, Schuld und Schmerz

Der Wieser-Verlag hat mit Filip Davids Roman "Das Haus des Erinnerns und des Vergessens" ein in mehrfacher Hinsicht beachtenswertes Werk herausgebracht. Es behandelt ein dunkles Kapitel serbischer Geschichte und das Leiden der Opfer. Es gibt Dinge, über die redet man... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑