Der Wieser-Verlag hat mit Filip Davids Roman "Das Haus des Erinnerns und des Vergessens" ein in mehrfacher Hinsicht beachtenswertes Werk herausgebracht. Es behandelt ein dunkles Kapitel serbischer Geschichte und das Leiden der Opfer. Es gibt Dinge, über die redet man... weiterlesen →